#terran

«terran» - ohne Flugzeug unterwegs. Das neue Wort für positiven Gesellschaftswandel! In der Schweiz macht «terran» nun macht Schule.

Titel des Projektes, der Aktivität // Titre du projet, de l'activité // Titolo del progetto, attività // Title of the project, of the activity

Terranes Klassenzimmer

Informationen zur Antragsteller*in // Informations sur le demandeur // Informazioni sul richiedente // Applicant Information

Marco Weibel (Präsident Terran Schweiz)

Projektplan // Plan du projet // Piano del progetto // Project plan

Terran = ohne Flugzeug unterwegs! Ein neues Wort, um nachhaltiges und zukunftsfähiges Unterwegssein zu beschreiben. Denn mit keiner anderen Konsum-Entscheidung lässt sich das Klima auf individueller Ebene einfacher und schneller schonen. Mit unserem Verein wollen die Begrifflichkeit und damit Achtsamkeit zu klimaschonender Mobilität auch in der Schweiz verbreiten.

Über den Zeitraum von einem Jahr, hat dieses Projekt zum Ziel ein junges Publikum für terranes Unterwegssein zu begeistern.

Zum einen wollen wir einen «terran»-Workshop für Schulen Ausarbeiten und Lancieren. Aufbauend auf Erfahungen an Universtäten, liegt der Fokus nun zunächst auf gymnasialen Niveau. Bei Erfolg sind andere Schulstufen und Alterskategorien bereits angedacht:

  • Konzeptuelle Ausarbeitung Schulstunde oder Workshop
  • Ausarbeitung und Herstellung von Unterrichtsmaterialien (Handouts, Stickers, Buttons, …)
  • Produktion Mini-Video fürs «Terrane Klassenzimmer»
  • Test-Workshop zur Überprüfung des Konzepts und Adjustierung des Programms
  • Ausrollen des Angebots mit Start im Kanton Zürich

Zum anderen wollen wir uns mit diversen Klima-Jugend-Gruppen vernetzen. Dazu soll ein terranes Aktionspaket konzipiert und produziert werden (Flyer, Infografiken, Postkartenset, Sticker, Buttons), welches an Unterstützer*innen abgegeben werden kann und hilft den Diskurs in die Gesellschaft zu tragen. Ein Booster-Kit um den Start ins terrane Leben zu vereinfachen...

Kontext // Contexte // Contesto // Context

Um den ökologischen Kollaps zu verhindern, muss unsere Gesellschaft ihre Mobilität verändern. Als klimaschädlichste Form des Personenverkehrs muss insbesondere der Flugverkehr stark reduziert werden, da technische Lösungen nachweislich nicht ausreichen. Als Schweizer Bürger*in ist die Konsumentscheidung gegen einen Flug der grösste Hebel in der Gestaltung des persönlichen CO2.equ-Fussabdrucks. «Terran» hat zum Ziel die relevanten Suffizienz-Gedanken und -Anstrengungen aus der Selbstkasteiungsnische zu holen und zu einem gangbaren, positiven Lebensstil zu küren – besonders auch für Menschen, die von radikaleren Ansätzen (wie Flugstreik) abgeschreckt werden. Menschen für einen nachhaltigen und zukunftsträchtigen Reisestil zu begeistern, setzt die notwenige Kraft für einen Konsumwandel frei.

Aktive Jugendorganisationen und Schulen eignetn sich als Bildungsstätte und Wertevermittlungsort ideal, um mit kritisch denkenden jungen Menschen über Reisen, Mobilität und Fernweh zu diskutieren.

Ergebnisse // Résultats // Risultati // Results

A) Ausarbeitung und Lancierung einer kontinuierlichen Workshop-Serie «Terranes Klassenzimmer» B) Verbreitung einer gehaltvollen neuen Begrifflichkeit in Jugend-Gruppen, als Tool für Sensibilisierung C) Gewinnung motivierter Unterstützer*innen für die terrane Sache D) Emissionsreduktion durch weniger Flugreisen

Nachhaltigkeit // Durabilité // Sostenibilità // Sustainability

Wir sehen “terran” als eine POSITIVE Mindset-Kampagne für einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Lebensstil. Wir erachten Suffizienz-Bestrebungen als enorm relevant aber ungleich komplexer umzusetzen als z.B. rein technische Lösungen. Doch diese Suffizienz soll Spass machen! Unser Vorbild ist die vegane Bewegung, die besonders in den letzten fünf Jahren enormen Aufwind erhalten hat und sich vom Trend zum Dauerbrenner entwickelt. Wir glauben an die Kraft des Positiven und wollen Alternativen feiern, statt Verzicht zu betonen. Wir sehen das vorliegende Projekt als strategisch ergänzend zum bestehenden Aktivismus der Klimaszene.

Zusätzliche Informationen // Informations complémentaires // Informazioni aggiuntive // Additional information

Mehr Infos auf unserer Website: https://terran.ch/ Übrigens wurde die terrane Idee in Deutschland schon mehrfach ausgezeichnet und porträtiert: https://www.terran.eco/presse/ | https://www.instagram.com/terran_eco/

Budget

Costs

Layout/Grafiker*in500 - 1 000 CHF
Produktion Infomationsmaterial1 000 - 2 700 CHF
Postversand Aktionspakete200 - 500 CHF
Transport Workshop-Leiter*innen500 - 800 CHF
Total2 200 - 5 000 CHF
Funding goal:
= Costs - Existing funds
2 200 CHF (stretch goal: 5 000 CHF)

0 CHF

funded of 2 200 CHF goal

T